Schneller günstigere Weihnachtsgeschenke und Schnäppchen finden in Onlineshops

Weihnachten steht ja wieder vor der Tür, ja es ist schon soweit und natürlich braucht man wieder Geschenke. Und damit es nicht wieder auf den letzten Drücker ist, wie immer vielleicht, möchte ich Euch heute daran erinnern, neben den vielen Aufrufen zum Black-Friday, Cyber-Monday usw. Ding-Dong.. Doch nicht nur zu Weihnachten ist Onlineshopping angesagt, sondern eigentlich das ganze Jahr über. Sprich, meine Tipps heute sind für das ganze Jahr zu verwenden.

Und die meisten von Euch bestellen bestimmt wieder vieles online. Oder? So wie ich auch klar warum auch nicht. Ist ja echt viel bequemer und zudem meist bedeutend einfacher und obendrauf auch in vielen Fällen günstiger. Vergleichen ist nur angesagt.

Ich hab letztes Jahr wirklich versucht, einiges  im Laden vor Ort zu kaufen. Stellte aber leider schnell fest, wie schwierig es ist, wirklich Dinge dort zu finden, die man sich vorher überlegt hat. Also ohne irgendwelche Ideen geht es meines Erachtens leichter, dann kann man sich inspirieren lassen vom Ladensortiment. Ich hab jedoch oft im Vorfeld schon eine bestimmte Sache oder eben gewisses Produkt im Kopf und da wird es echt schwer.

Da liegt es nahe schneller online zu bestellen. Tja, dann gehts los: Im Großen und Ganzen sucht man ja meist nach einem preisgünstigen Artikel oder einem Schnäppchen. Sprich der Preis macht die Bestellung aus. Man sucht  und sucht im Netz, aber landet dann zum Schluss doch wieder bei Amazon.

Daher die Idee zu diesem etwas anderem Artikel und zu meinem. Ich möchte heute keine Geschenke-Tipps geben, sondern Euch zusätzliche Suchtipps und Links an die Hand geben für Euer Online-Shopping. Im Video zeig ich euch kurz, wie ich etwas günstiger finde und welche Seiten mir dabei helfen.

Die Tipps sind aus meinem persönlichen Erfahrungsschatz, die ich in jahrelangen Online-Shopping-Touren gesammelt habe. Vielleicht hilft der eine oder andere Tipp für Euch Neues auszuprobieren, vielleicht kennt Ihr auch schon einiges oder habt für mich noch den einen oder anderen Tipp, mal kucken.

Ein paar Leute auf Twitter/nerdweib hab ich auch dazu befragt, wobei sie ähnliche Onlineshopper sind, wie ich. Viele Grüße an der Stelle.

Tipps zum Finden von günstigen Schnäppchen

Als erstes kommt es mir auf die Art des Artikels an. Ich hab eine kleine Liste überlegt, die hilft auch bei der Wahl eines Geschenkes:

  • Technik oder Hardware für PC
  • Gadget und nerdig Witziges
  • Spielsachen und Games

Sind Artikel, die auch zu meinem Technik-Blog und zu meinem Youtube-Kanal passen.

Natürlich gibt es auch noch diverse andere Artikel, wie Rucksäcke, Schal, Portemonnaie etc. dazu möchte ich jedoch nicht heute eingehen.

Heise.de und Geizhals.de für den Preisvergleich

Okay.. Bei Technik und PC-Hardware ist für mich der Zeitfaktor eine entscheidende Rolle. Solche Artikel beobachte ich länger in der Preisentwicklung. Bzw. wie der Preis im Moment steht, ob er zu hoch wäre oder am fallen ist. Ich zeig Euch das mal anhand eines Gaming-Monitors, den wir für meinen Sohn benötigten.

Dazu gibt es einerseits Heise.de mit der Rubrik Preisvergleich, die die Datenbank und somit die Preise von geizhals.de anzapfen. Und andererseits geizhals.de direkt. Für mich ist auf deren Seite sehr gut die Preisentwicklung zu sehen und ist auch ziemlich aktuell gehalten. Echt super für Technik.

Es ist egal ob man auf Heise oder direkt auf geizhals.de schaut. Vorteil von der Website von geizhals: Hier kann man eine Wunschliste anlegen, wie auf amazon. Klar, kurz vor Weihnachten steigen meist die Preise an und somit kann es dann in dem Moment sehr teuer sein. Mein Tipp: Fangt früher mit der Preisbeobachtung an, falls man solche Artikel verschenken möchte. Dann kann man echt gut Geld sparen. Oder wartet auf die besonderen Angebotstage, wie Black Friday oder Cybermonday ab.

Auf geizhals.de findet man nicht nur Technik-Artikel, sie bieten ein ziemlich breites Angebot an. Über geizhgals.de hab ich schon einige augenscheinlich, gute Prospekt-Angebot als überteuerte Produkte entlarvt.

Onlineshops für Technik

Ja und so zum Stöbern, bin ich meist auf den gängigen Technik-Shops unterwegs. Die ihr wahrscheinlich eh kennt. Auf denen halte ich sehr oft nach Angeboten Ausschau und hin und wieder kann man dort Rabatte in irgendeiner Form absahnen. Zum Beispiel:

notebooksbilliger.de mit immer wieder guten Angeboten, schneller Lieferung und coolen Service und ein ziemlich breites Angebot mit einigen Rabattaktionen.

Daneben gibt es Caseking.de. Die bieten tolle Kompaktsätze zur Selbstmontage, wenn man gerne Rechner selbst zusammenbauen möchte und Gamerherzen schlagen da echt höher..

Alternate, ein alter Bekannter unter den Anbietern,  die inzwischen nicht nur Technik verkaufen sondern viel Spielwaren, wie Lego und Playmobil sogar Grill- und Gartenartikel. Der Wahnsinn, das hätte ich früher nie gedacht, dass sie mal solche Artikel anbieten.

Onlineshops für Gadgets & Co.

Kommen wir zu einer anderen Website auf der Suche nach Schnäppchen. Dazu schaue ich gerne bei Monsterdealz.de auch mal vorbei. Nebenbei gesagt, gibt es hierzu einen coolen Skill für Alexa, der einem die wichtigsten, tgl. Angebote von monsterdealz.de mitteilt, den man in seine tgl. News einbauen kann.  Leider hat man auch hin und wieder mal Pech, wenn das Angebot ausverkauft ist auf der jeweiligen Shopseite. Weil da geht es doch leider oft sehr schnell.

Ja wenn man schon hier bei den Gadgets sind, komme ich gleich dazu. Neben den Gadgets gibt es ja auch nerdig witzige Artikel. Die man einfach so gerne technikaffinen und allen games-begeisterten Menschen schenken kann.

Ganz klar, Elbenwald, EMP oder getdigital. dazu braucht man nicht viel sagen. Kennt fast jeder, würde ich mal behaupten.

ich hab noch zusätzliche Shop-Tipps, die ganz witzige Artikel bieten: Monsterzeug.de und der schwedische Shop coolstuff.de.

Wer wirklich viel Zeit hat und Ware auch direkt aus China bestellen möchte, kommt um diese Shops nicht herum: gearbest.com und aliexpress.com

Ja, das waren so für mich die wichtigsten Tipps und Shopseiten, eben wie gesagt neben amazon. Ich find es wichtig mal aus der Blase “rauszushoppen”. Denn oft findet sich ein gesuchter Artikel dann woanders günstiger als auf Amazon oder ebay.

Zum Schluss noch ein letzter Tipp, falls man für einen selbst auf der Suche nach einem neuen Handytarif ist. Dazu könnt ihr mal einen Blick auf sparhandy.de richten. Dort schau ich schon seit geraumer Zeit und vergleiche Tarife, bevor ich mir in irgendeinem Geschäft von einem sogenannten Berater was aufschwätzen lasse.  

Ja, dann wünsche ich schon mal viel Spaß beim Shoppen und einpacken. Wir hören uns spätestens entweder noch vor Weihnachten zu einem Live-stream oder auch zu meinem Adventskalender 2019. Viel Spaß beim Suchen und Shopppen 

The following two tabs change content below.

Susan Angeli

Inhaber Blogger bei wallaby IT-Systems
Nerdweib Susanne ist Buchautor für Sachbücher im Bereich eCommerce und Social-Media-Marketing. Gestaltet, Installiert und konfiguriert Wordpress-Blogs für Kleinunternehmer, Freiberufler und Vereine. Sie mag Technik über alles und startete daher den Blog Nerdweibweb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.