Gewinnspiel auf Twitch – Teilnahmebedingungen

Wie kann ich teilnehmen?  Teilnahmebedingungen – Gewinnspiel auf Twitch:

Meine neuen Merch-Tassen sind fertig und eingetroffen. Yeahhhh.. Sie sind echt sehr cool geworden. Zum Verkaufsstart verlose ich eine Tasse während meines Live-Streams. Mal sehen, hoffe es sind zahlreiche Zuschauer da. 😉
Das Gewinnspiel startet während eines Live-Streams am Dienstag, 07.07.2020 auf meinem Twitch-Kanal  Nerdweib  . Und wer sich zwischen 20:15 – 21:30 Uhr als Follower oder Subscriber mit dem Ticket !cup im Chat einträgt, nimmt an der Verlosung teil.

Wichtig! Der Gewinner wird aus dem Chat auf Twitch ausgelost und nur mit eingetragenem Ticket !cup. Daher ist ein Twitch-Account, eine Anschrift in Deutschland und eben dieses Ticket als Kommentar während der oben genannten Uhrzeit notwendig. Wer sich nicht mit !cup eingetragen hat, nimmt NICHT teil!

Aus allen eingetragenen Tickets aus diesem Zeitraum ziehe ich per Zufallsgenerator einen Gewinner. Jeder kann zwei Tickets erstellen im Chat, damit erhöht sich die Gewinnchance.
Die Auslosung findet sofort nach 21:30 Uhr des Streaming-Tages 07.07.2020 live statt. Der Gewinner wird sofort im Chat genannt.
Bitte beachten: Für den Versand des Gewinnes schreibe ich nach der Verlosung den Gewinner per PN auf Twitch an. Reagiert der Gewinner nicht innerhalb von 24 h, wird der Gewinn erneut zur Verlosung ausgegeben. Der Gewinner hat danach kein Recht mehr auf den Gewinn!

Viel Erfolg und auf einen lustigen Streaming-Abend wünscht Euch

Euer Nerdweib

 

Erwerbe die Leberkäs-Nerdweib-Tasse

Und solltet Ihr nicht gewonnen haben, dann könnt Ihr die Tasse “Leberkäs-Nerdweib” 2020 gerne bestellen bei mir. Preis 10,- EUR + 3,00 Versand. Schreibt mir dazu eine Mail an frag@nerdweib.de

The following two tabs change content below.

Susan Angeli

Inhaber Blogger bei wallaby IT-Systems
Nerdweib Susanne ist Buchautor für Sachbücher im Bereich eCommerce und Social-Media-Marketing. Gestaltet, Installiert und konfiguriert Wordpress-Blogs für Kleinunternehmer, Freiberufler und Vereine. Sie mag Technik über alles und startete daher den Blog Nerdweibweb.